PEP

Für Reisebüromitarbeiter bieten wir die Möglichkeit, zu vergünstigten PEP Angeboten unser Produkt kennenzulernen, um anschließend Informationen aus erster Hand an Ihre Kunden weitergeben zu können. 

7 einfache Schritte zum SAA-PEP:

1) Gewünschten Reisezeitraum prüfen: Möglich sind Abflüge vom 01.01.2018 - 11.12.2018 und 27.12.2018 - 31.12.2018

2) Verfügbarkeit in der G-Klasse prüfen: Langstrecken FRA - JNB – FRA (SA261/260), MUC – JNB – MUC (SA265/264), LHR – JNB – LHR (SA235/234/237/236)

3) G-Klasse buchen - keine Warteliste möglich!

4) Genehmigung einholen: Buchung per Mail an Ihr SAA-Service Center: euhelp@flysaa.com

5) Genehmigungs-Nr. als OSI-Element in den PNR und in die Endorsement-Box eintragen.

6) Ticket mit der Farebase GPEP ausstellen (siehe auch genaue Angaben auf beigefügtem Tarifblatt). 
Für Non-IATA-Büros: Die Ausstellung ist auch über Ihren Consolidator/Ihre ausstellende IATA-Agentur möglich.

7) Am Check-in mit DRV/ASR/IATA-Ausweis, Airline ID oder Firmenausweis ausweisen - und losfliegen!

SAA PEP 2018