Es gibt Regionen der USA, da weiß man genau was einen bei der Reise erwartet. Schließlich kennt man diese Gegenden zuhauf aus Filmen, Serien oder Hochglanzwerbeanzeigen. Wenn man allerdings den Namen „Colorado“ hört, dann hat man –neben dem ersten Gedanken an eine Süßwarenmischung mit ähnlichem Namen- oftmals nur eine sehr vage Vorstellung, was einen Besucher hier erwartet. Dabei bieten die 4 Nationalparks, 8 National Monuments und über 40 State Parks oftmals genau das Erlebnis, das deutsche Reisende oft suchen, wenn sie den Westen der USA besuchen: Spektakuläre und einzigartige Landschaften, die nicht überfüllt sind.